Wärme- & Kältetherapie


Wärmetherapie

 

Heisse Rolle, Wärmetherapie, Naturmoorpackung und Eistherapie sind eine sinnvolle Ergänzung zu anderen therapeutischen Behandlungen.

 

 

Wärmeträger

 

Die Wärmetherapie mittels Wärmeträger hat allein über die Anlegetemperatur von 45-52°C eine therapeutische Wirkung. Durch die lange Wärmespeicherung der Träger kommt es an der Auflagefläche zu einer starken Durchblutungssteigerung und somit zu einer Stoffwechselanregung.
Die Behandlungsdauer von 20 Minuten hat eine gute Entspannung der Muskulatur zur Folge.

 

Naturmoorpackung:

 

Als Naturheilmittel bezieht die Naturmoor-Packung ihre schmerzlindernde Wirkung aus den natürlichen Moorbestandteilen.
Der enthaltene Schwefel besetzt die Schmerzrezeptoren und es kommt zu einer Schmerzlinderung.

Die enthaltenen Huminsäuren werden vom Körper aufgenommen und bewirken eine Neutralisierung von Ausscheidungsprodukten des Körpers. Hierdurch wird der Hautstoffwechsel verbessert.

 

Die Naturmoor-Packung hat eine Anlegetemperatur von angenehmen 38°C. Die Temperatur steigt mittels Wärmeträger auf die Behandlungstemperatur von 45-52°C an und bleibt dann für die Behandlungsdauer konstant.

 

Heisse Rolle:

 

Trichterförmig, zusammengerollte Frotteetücher werden mit kochendem Wasser getränkt und nach und nach auf die Haut getupft oder gerollt. Die Frotteetücher werden während der Behandlung von Außen

nach Innen aufgerollt. So bleibt die Kerntemperatur lange erhalten.

 

Diese Anwendung bewirkt eine bessere Durchblutung, Stoffwechselsteigerung und ist entzündungshemmend. Sie wirkt somit schmerzdämpfend und muskelentspannend.

 

Eistherapie:

 

Eislolli und Coolpack kommen als unterstützende Maßnahme zur Schmerzlinderung, Muskeltonuserhöhung oder –senkung lokal zum Einsatz.


 Verschenke eine Behandlung als Gutschein  für einen lieben Menschen.


Gerne vereinbare ich mit Dir einen Termin.

Hierzu kannst Du gerne das Kontaktformular nutzen oder mich telefonisch hier erreichen