EmotionsCode

                  

                                  ~ erkennen - fühlen - lösen ~


Im Laufe unseres Lebens gibt es immer wieder Situationen und Ereignisse, die wir nicht oder nur

teilweise verarbeiten können. So werden Emotionen nicht vollständig durchlebt und wieder losgelassen,

sondern setzen sich in unserem Körper fest.

 

Dort können sie die verschiedensten Beschwerden verursachen, ohne dass "etwas" richtig diagnostiziert

werden kann. Es kommt zu einem Ungleichgewicht, das sich physisch, mental und psychisch auswirken kann.

 

Der Emotion Code nach Dr. Bradley Nelson (USA) ist eine Methode, mit der sich festsitzende,

"eingeschlossene" Emotionen lösen und blockierte seelische Themen leicht lokalisieren lassen.

 

Diese Beschwerden können sich in Form eines "Energieballs" in unserem Körper festsetzen und lokalisiert werden.

Diese Energiebälle verhindern, dass die Energie im Körper frei fließen und

der Körper sich regenerieren kann.

 

Ist eine eingeschlossene Emotion mit Hilfe eines kinesiologischen

Muskeltests gefunden, kann sie mittels eines Magneten über das

Gouverneursgefäß (Du Mai - Meridian) leicht gelöst werden.

Die Emotion wird ähnlich wie die Daten auf einer Magnetkarte

einfach gelöscht.

Herzmauer:

Während seiner Arbeit mit dem EmotionsCode entdeckte Dr. Bredley Nelson die "Herzmauer".

 

Die Herzmauer ist eine Mauer aus eingeschlossenen Emotionen, die das Unterbewusstsein zum Schutz des Herzens vor weiteren emotionalen Verletzungen errichtet hat.

Zu einer bestimmten Zeit, ist die Errichtung sinnvoll gewesen, z.B. als Kind. Im Laufe der Zeit, ist sie jedoch in Bezug auf unsere Entwicklung hinderlich, weil sie nicht nur vor Negativen schützt, sondern uns auch das Gute, Positive nicht mehr sehen lässt, so dass wir nicht unser volles Potenzial entfalten und leben können.

 

 

Die Auflösung der Herzmauer kann Bestandteil der

EmotionsCode - Sitzungen sein.

Sind ALLE Schichten der Herzmauer gelöst, können Menschen

wieder gelassener mit Herausforderungen umgehen

und haben wieder mehr Freude am Leben.

 

Nach dem Lösen einer Herzmauer kann sich je nach Erlebnissen und Situationen jedoch eine neue Herzmauer aufbauen... wir können also in größeren Abständen immer mal wieder danach fragen und vorbeugend darauf achten, dass Du gut für dich sorgst.

Wieviele Sitzungen:

Die Lösung der einzelnen gefundenen Emotionen geht schnell, wobei das Unterbewusstsein jeweils entscheidet, wieviele Emotionen in einer Sitzung gelöst werden können. Das Unterbewusstsein braucht eine gewisse Zeit,

um das Gelöste zu integrieren. So kann es sein, dass ein Thema nach einer Sitzung abgearbeitet ist, ein anderes wiederum benötigt mehrere Sitzungen, je nach dem wieviele Situationen oder auch geerbte Muster daran beteiligt sind.

Das Lösen einer "Herzmauer" benötigt mehrere Sitzungen, bei jüngeren Menschen manchmal nur eine, weil sie noch nicht soviel Altlasten mit sich rumschleppen.

Nach einer Sitzung:

Nach einer EmotionsCode - Sitzung kann es ein paar Tage ein bisschen auf und ab gehen, es können sich Emotionen und Symptome verstärken, d.h. es kann nochmal etwas an die Oberfläche kommen....

kann, muss aber nicht.... Sei mit dir geduldig und pflege dich, tu was dir Spass macht.... trinke viel Wasser,

damit deine Energie gut fließen kann.

" Oft können die Hände ein Geheimnis lösen,

mit dem der Intellekt sich vergeblich abmühte."

                                                                                                                  C.G. Jung

 

Mögliche Beschwerden für die EmotionsCode - Methode können sein:

 

  • ADHS

  • Albträume

  • Allergien

  • Asthma

  • Augenschmerzen

  • Bauchschmerzen

  • Brustschmerzen

  • Chronische Müdigkeit

  • Colitis ulcerosa

  • Despressionen

  • Diabetes mellitus

  • Facialisparese

  • Fibromyalgie

  • Gelenkschmerzen

  • Hüftschmerzen

  • Hypoglykämie-Neigung

  • Impotenz

  • Karpaltunnelsydrom

  • Knieschmerzen

  • Kopfschmerzen/Migräne

  • Krebserkrankungen aller Art

  • Lernschwäche/Legasthenie

  • Lupus erythematodes

  • Morbus Crohn

  • Morbus Parkinson

  • Multiple Sklerose

  • Nackenschmerzen

  • Nebenhöhlenentzündung

  • Panikattacken

  • Phobien

  • Reizdarm/colon irritabile

  • Rückenschmerzen/Hexenschuss

  • Schilddrüsenfunktionsstörungen

  • Schlafstörungen

  • Schulterschmerzen

  • Schwindel

  • Sodbrennen/Reflux

  • Tennisellbogen

  • Unfruchtbarkeit

  • Verstopfung

 

 

 

Dein persönlicher Nutzen mit der

EmotionsCode - Methode:

 

- persönliche - & spirituelle Entwicklung

- Innere Ruhe - Gelassenheit & Kraft

- Lösen von Blockaden - Ängsten

- Lösen von eingeschlossenen Emotionen

- Stressabbau

- auch Tiere können Ängste & emotionale Blockaden haben

 

Der EmotionsCode kann gut mit KörperWohl - Anwendungen

wie REIKI oder Akupunktmassage kombiniert werden.

EmotionsCode bei Tieren:

 

Jeder der ein Tier hat, weiß, dass sie genauso wie Menschen Gefühle haben. Sie können zwar nicht darüber sprechen, können aber durch ihr Verhalten ihren Gefühlen Ausdruck verleihen.

Tiere können durch starke emotionale Situationen ebenfalls unter eingeschlossenen Emotionen leiden.

 

Beim Arbeiten mit dem EmotionsCode wird hierzu der Besitzer als Ersatzperson herangezogen. Die weitere Testung funktioniert genauso wie beim Menschen.

Unsere Tiere sind unsere Partner, Freunde oder sogar Mitglied der Familie. Wir sind für ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit verantwortlich. Wenn Aufregung ist, sollten wir unsere Lieblinge beobachten und wenn sich Symptome zeigen, egal welcher Art, sollten wir an die Möglichkeit einer eingeschlossenen Emotion denken.

 

Bei Tieren kann sich spontan nach einer EmotionsCode - Sitzung eine Besserung zeigen, weil sie nicht mit dem "Kopf" unterwegs sind, sondern die Veränderung gleich spüren.

 

 

 

"Tiere können gut kommunizieren und sie tun es auch.

Meistens werden sie jedoch ignoriert."

                                                                                                                   Alice Walker

Haftungsausschluß:

 

Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass ich keine Ärztin oder Heilpraktikerin bin.

Ich erstelle keine Diagnosen oder gebe KEINE Heilversprechen ab.

Meine Angebote ersetzen NICHT den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker! Meine Angebote aktivieren die Selbstheilungskräfte und jeder Mensch bzw Körper reagiert individuell auf die unterschiedlichen Behandlungen!


 Verschenke dieses Coaching als Gutschein an einen lieben Menschen.


Gerne vereinbare ich mit Dir einen Termin.

Hierzu kannst Du gerne das Kontaktformular nutzen oder mich telefonisch hier erreichen